Höchstes Glück für alle

Ängste, Stress, Trauer, Überforderung? Sie fühlen sich ausgebrannt, am Ende Ihrer Kräfte? Vielleicht gab es in Ihrem Leben ein Ereignis, was Sie zum Innehalten zwang, zum Nachdenken in einem Alltag, der nur selten für-sich-selbst-Denken zulässt? Sie stellen fest, dass Sie bei allem zu kurz gekommen sind?

Nehmen Sie sich Zeit für sich. Jeden Tag ein wenig. Das ist schon einmal ein Anfang. Und wenn Sie die Gelegenheit dazu haben- lesen Sie etwas. Sich selbst zu erkennen- die eigenen Bedürfnisse und die eigenen Defizite anzunehmen, ist ein weiterer Schritt. Dabei helfen Ihnen gewiss unsere Bücher, in denen Sie sich selbst wiederfinden können.

Sie erleben, wie andere Menschen Lebenskrisen überwanden, wie sie die richtigen Fragen für sich selbst stellten. Erleben auch Sie sich selbst und stellen Sie sich ebenfalls die richtigen Fragen. Unser Autor ist bereit, Antworten zu geben.

Steigen Sie ein in Ihr neues Leben mit Sinn. So werden die täglichen Sorgen ganz klein.

Sie glauben nicht an Gott? Gibt es den wirklich, bei all der Ungerechtigkeit und Schlechtigkeit auf der Welt ? Wir können Gott überall finden - auch außerhalb der Kirchen. Wir finden ihn in allem, was schön ist. Nur müssen wir  vielleicht lernen, alles Schöne auch wahrzunehmen? Es gibt so viel davon.  Aber dazu muss der eigene seelische Müll erst einmal weggeräumt werden- räumen Sie auf! Lesen Sie Demetrius Degen.

Samantha Tears berichtet über Menschen, denen Schweres widerfahren ist (Mord, Kriegsverbrechen usw.). Und wie Krisen bewältigt werden können. Und wie man sich nicht unterkriegen lassen sollte. Zivilcourage ist angesagt.